Pferd verwirft sich

Hat leider nichts mit Ballspielen zu tun. Ein Pferd verwirft sich im Genick, wenn es seinen Kopf so schief hält, dass sich seine Ohren nach innen neigen – aber die Nase nach außen zeigt.

(eingesandt von Elke Rothermel aus Heppenheim)

Schreibe einen Kommentar