Pferdegedicht: „Das Pferd – Mittel zum Zweck“

“Sage nicht,
ich sei der Sieger des
Rennens gewesen!

Du – der Mensch
bekamst den Preis
meines erschöpften
Körpers!

Deine Liebe galt nur
den Lorbeeren
Deiner Eitelkeit!

Ich – das Pferd
war nur das Mittel
zum Zweck!”

eingesandt von Britta Nehrenheim, deren Liebe nie den Lorbeeren galt, sondern Daisy (1970-1999)

Schreibe einen Kommentar