Pferdegedicht: „Dux“

mein süßer kleiner Palomino, du warst mein Freund, dir hab ich vertraut.
Nur 4 mal ritt ich dich, aber ich weiß ich liebe dich. Du wurdest mir einfach
weggenommen – das Blut ist dabei in den Adern geronnen – doch ich vergess dich
nicht. Du warst alles für mich, ein tapferer Freund der zu mir hielt, der
mir Spaß machte, treu und folgsam war. Doch nun, nach dieser kurzen Zeit des
Glücks ist alles vorbei…

eingesandt und geschriebene von Katrin (14) für ihr Pflegepferd Dux, welches verkauft worden ist


Schreibe einen Kommentar