Pferdegedicht: „Nico“

Nico geb.:1.1.2002 gest.:27.6.2006

Ich war dabei als du zum Ersten mal unseren Hof betreten hast.
Ich war dabei als du zum Ersten mal auf die Koppel gagangen bist.
Ich war dabei als du krank warst, wie du Schnupfen hattest.
Du warst 4 Monate bei uns und bist jetzt einfach von uns gegangen.
Du warst noch nicht einmal 5 Jahre alt, als dich der Blitz erschlug.
Weißt du, dass ich dich vermisse?
Ich nannte dich immer meinen kleinen Spinner,
aber ich mochte dich trotzdem, irgendwie,
auch wenn du nach mir gebissen hast.
Nico, ich vermisse dich, mein kleiner Spinner!
Du hattest noch ein Büschel Gras im Maul, als man dich fand.
Wenn ich daran denke, muss ich wieder heulen!
Nico, ich werde dich nie in meinem Leben vergessen!

Du hättest nicht sterben dürfen!
Keiner hätte sterben dürfen,
aber wen die Götter lieben, hohlen sie früh zu sich…

eingesandt und geschrieben von Ida Hofmann (Für Nico einen 4 3/4 Jahre alten Rapp-Wallach, der bei einem Unwtter auf der Nachtkoppel von einem Blitz erschlagen worden ist. Nico, ich werde dich nie vergessen!)

Schreibe einen Kommentar