Pferdegedicht: „Pferde, ich liebe sie alle“

Pferde, ich liebe sie alle,
sie locken mich in ihre Falle.
Die Falle vom Glück.
Ich will nie wieder in die pferdelose Welt zurück!
Ob Oskar, Zick Zack, Fortuna, Gili oder Robby,
ohne sie gäbe es nicht meine Lieblingshobby!
Reiten ist meine Welt,
ich wüßte nicht, was mehr für mich zählt.
Galopp übers Feld
dieses Gefühl gibts für kein Geld !
Wenn ich einmal traurig bin
flitz ich schnell zu ihnen hin!
Sie trösten mich mit ihren Blicken,
diese sind einfach zum entzücken.
Mann kann alles um sich herum vergessen.
Diese Tiere machen einen besessen.
So eine Magie,

das gibt es sonst NIE!

eingesandt und geschrieben von Moni (16) für ihre Lieblinge

Schreibe einen Kommentar