Ball rollen

Nicht nur Fußballer haben das Talent mit einem Ball umzugehen. Pferde können das genauso! Dieses Spiel macht Pferd und Reiter großen Spaß, probier es doch einfach selbst einmal aus! Hier gibt´s die Anleitung. Viel Spaß beim Spielen!

1. Man braucht einen großen, fest aufgepumpten!! „Sitz-Ball“ (Gymnastikball)

2. Man legt den Ball vor die Vorderbeine des Pferdes und lockt es mit einem Leckerli näher an den Ball

3. Wenn das Pferd nun gegen den Ball tritt, bekommt es das Leckerli

4. Das kann man dann immer weiter steigern, bis es mehrmals dagegen kickt.

5. Wenn man das etwas länger geübt hat, tritt das Pferd den Ball längere Strecken beim Führen vor sich her.

6. Wenn das ganze beim Führen klappt, kann man es auch mal im Schritt vom Sattel aus probieren

Ganz wichtig hierbei ist, dass der Ball nicht zu weich ist, er sollte immer fest aufgepumpt sein! Ansonsten kann das Pferd auf den Ball treten und abrutschen, oder der Ball kann unter den Bauch oder zwischen die Beine des Pferdes geraten!!

(eingesandt von Regina Hertling)

Schreibe einen Kommentar