Sachen ausziehen

Du brauchst:

  • Ein T-Shirt, einen Pulli und einen Hut (Westernhut ist am besten)
  • Das Spiel wird in Mannschaften gespielt (jeweils 2Reiter)
  • Man stellt 2 Tonnen auf, die Reiter stellen sich zum Start an eine der Tonnen (Tonne1) auf

So wird gespielt:

  • Ein Reiter reitet los und zieht die Klamotten die auf der anderen Tonne (Tonne 2) liegen vom Pferd aus an
  • Danach muss eine Volte um die Tonne2 geritten werden und zur Startonne (1) zurückgeritten werden
  • Hier müssen die Klamotten wieder ausgezogen werden und der andere Reiter muss sie auch vom Pferd aus wieder anziehen
  • Dieser Reiter reitet dann auch eine Volte um die Tonne (1) und dann zur Tonne (2) um die Klamotten dort wieder auszuziehen und sie auf der Tonne abzulegen
  • Dann wieder Volte und zum anderen Reiter an die Starttonne zurück
  • Das kann in allen Gangarten geritten werden
  • Die schnellste Mannschaft hat gewonnen!


(eingesandt von S. Jennewein aus Worms)


Schreibe einen Kommentar