Fohlenzeit

Fangen, spielen, tollen, necken,
rennen und lustige Sachen entdecken.

Zweige, Wurzeln, Gras beknabbern,
Schamtz – schmeckt Mamas Milch so lecker.

Im Galopp schnell hinterher
fällt dem Fohlen gar nicht schwer.

(unbekannt) eingesandt von Svenja Schenk (12) aus Baden-Württemberg

Schreibe einen Kommentar