Pferdegedicht: „In Gedenken an Diana!“

Ich hatte fest damit gerechnet,
dass du lebst.
Dein Wille eisern ist,
uns nie verlässt.

Doch du warst zu schwach,
und bist nach 2 Tagen
schier endlosem Kampf
dahingeschieden

Viele trauern um dich, und
bedauern, dich in letzter Zeit
nicht öfter gesehen zu haben.
Denn heute spielte der Tierarzt
Schicksal und schickte dich in
den Himmel.

Du wirst in unseren Köpfen immer
weiterleben. Wir werden dich nie
vergessen, unsere alte Ziege…

geschrieben und eingesandt von Georg Höge

Schreibe einen Kommentar