Canadian Cutting Horse

Das Canadian Cutting Horse geht auf dieselben Ahnen zurück wie das Quarter Horse, bzw. es stammt von diesem ab. Etwas später als in den USA erfolgte in Kanada der Aufbau der Rinderzucht, wobei man von den Erfahrungen des südlichen Nachbarn profitierte und sich früh auf eine verbesserte Methode konzentrierte. Longhorns und Mustangs spielten hier keine große Rolle.

So begann man auf der Basis des Quarter Horse einen kanadischen Typ des Cowponys zu züchten, der in allen Merkmalen diesem ähnlich ist, wenn er auch nicht so ausgeprägt bemuskelt erscheint. Mit der Canadian Cutting Horse Association existiert eine offizielle Zuchtorganisation.

(eingesandt von Elke Ashoff)

Rassenmerkmale:

  • Stockmaß: Zwischen 150 und 160 cm
  • Farbe: Meist Rappen, auch Braune, Füchse
  • Ursprung: Kanada
  • Haupteinsatzgebiete: Farmpferde
  • Aussehen / Exterieur: dem amerikanischen Quater Horse ähnlich: kurze Beine, kräftige Hinterhand
  • Charakter / Interieur: Leicht einzureiten, intelligent

Schreibe einen Kommentar